Avantgarde GalleryOnline
Fundación Liedtke-Museum. Puerto de Andratx/Mallorca Spain

AGBs
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf von
Kunstwerke, NFTs, Krypto Coins, Vip Paketen, Immobilien und das Verschenken von Aktien der Immobiliengesellschaft Globalpeace Campus INC, der gemeinnützigen Fundación Liedtke
Calle Olivera 35 ES-07157 Port d’Andratx Mallorca, Spanien CIF: ES G57012460 nachstehend auch „STIFTUNG“ genannt.
AGBs: Absatz 1-17


Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Als rechtlicher Bestell- und Lieferort für Waren-Bestellungen ist Port d’Andratx vereinbart.
Es kann via E-Mail, Telefon oder Post bestellt werden.
Preise, Preisänderungen für Kunstwerke, Aktien, Waren und Bücher werden den Käufern per E-Mail mitgeteilt.


Maßgeblich für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung gültigen Preise. Die Preise schließen die gesetzliche spanische Mehrwertsteuer IVA bei Waren der Stiftung ein wenn diese vom Gesetzgeber für den Verkauf von Kulturwaren, Kunstwerke und Krypto Coins von der gemeinnützigen Stiftung für Käufer aus Spanien oder der EU in Spanien vorgeschrieben ist. Ein ausschließlicher Verkauf von Aktien ist nicht möglich. Bei der Zuteilung von Aktien handelt es sich um eine Gratiszugabe zu anderen erworbenen Investitionen oder Gütern.


Im Preis enthalten sind die Versandkosten der Bücher, Waren, Kunstwerke, Aktien und Förderer- oder VIP-Pakete. Lieferung/Rechnungsstellung. Die bestellten Bücher, Kunstwerke, Aktien oder die Förderer- oder VIP-Pakete und die Bestätigung des Eintrags in das Register der Aktionäre bei dem Treuhänder sendet die Stiftung dem Kunden per E-Mail zu.


Die Rechnungsstellung erfolgt per E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse.
Zahlungen sind zu leisten auf das Konto der Fundacion Liedtke Konto Nr.: IBAN: ES17 2100 1390 4902 0017 6625
Bank: La Caixa Port D ́Andratx/
BIC: CAIXESBB 652
Als Gerichtsstand für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und juristische Personen ist Palma de Mallorca vereinbart.
Bezahlung/Versand von Waren: Der Kunde hat die Möglichkeit, per Bankeinzug, Kreditkarte oder gegen Rechnung (zahlbar innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungserhalt ohne Abzüge) zu bezahlen.
Der Versand der Bücher, Waren, Kunstwerke oder Aktien oder die Eintragung in das Aktienbuch als Namensaktionär bei dem Treuhänder der Aktien erfolgt nach Bezahlung des Kaufpreises der gekauften Waren, Förderer- und VIP-Pakete.
Eigentumsvorbehalt: Bis zur vollständigen Bezahlung der; Kunstwerke, Waren, Immobilien, Bücher durch den Käufer bleiben die Kunstwerke, Bucher, Waren, Immobilien, Aktien sowie Förderer- und VIP-Pakete im Besitz und Eigentum des Verkäufers. Mit der Bezahlung der gekauften Kunstwerke, Bücher sowie der Förderer- und VIP-Pakete wird der Gratis-Aktien-Besitz- und Eigentumswechsel auf den Käufer vollzogen. Die Aktien sind mit einem Verkaufs- und Verfügungssperrvermerk von 5 Jahre für die Eigentümer der Aktien versehen und werden und werden von der Stiftung für den Käufer 5 Jahre treuhänderisch gehalten. Der Treuhänder des Verkäufers übt die Stimmrechte der Aktien nach eigenem Ermessen und besten Gewissen für 5 Jahre aus und erhält 0,5 % der Dividendenausschüttung der Gesellschaft an den Aktionär für seine Treuhandleistungen von dem Treuhandgeber. Eine weitere Vergütung für den Treuhänder der Aktien ist für seine Treuhand-Leistungen nicht vereinbart. Eine Aufhebung der Treuhandvereinbarung oder der Verkaufssperrfrist vor dem Ablauf der 5 Jahres-Sperrfrist bedarf den schriftlichen Zustimmungen des Treuhänders und des Vorstands der Aktiengesellschaft an der der Käufer seine Aktienbeteiligung hält. Die Aktionäre werden im Aktienbuch am Sitz der Gesellschaft oder am Sitz des Treuhänders als Aktionäre der Gesellschaft geführt. Der Antrag auf Eitragung in das Aktienbuch hat der Aktionär zu stellen. Die Kosten für die Beantragung sowie die Eintragung von Namens-Aktien-Aktionären in das Aktionärsregister der Gesellschaft und im Handelsregister, am Sitz der Gesellschaft, trägt der Aktionär.
Der Besteller hat das Recht innerhalb von 14 Tagen nach der4 Bestellung von dem Kauf zurückzutreten und ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) seinen Widerruf zu erklären.
Sämtliche Versionen dieser AGB Vereinbarung in anderen Sprachen werden aus praktischen Gründen zur Verfügung gestellt. Bei Konflikten gilt allerdings ausschließlich die deutsche Fassung und das spanische Recht.
Haftungsbeschränkungen/ Die Gesellschaft stellt ihre Werke und Waren (wie z. B. Konzepte, Kunstwerke, Software, Bücher, Kataloge, Architekturentwürfe-Globalpeace Campus, Cure-Programme, aimeim-Zellverjüngung, Etc.) wie Besehen ohne Gewährleistung zur Verfügung. Die Gesellschaft haftet Unabhängig von der Ursache und der Haftungstheorie weder für den Verlust von Daten, entgangenen Gewinnen, Kosten für Ersatzbeschaffungen oder sonstigen besonderen, beiläufigen, folge- oder indirekten Schäden, noch für verschärften Schadenersatz oder Vertrauensschadenersatz, der sich aus dieser oder in Bezug auf diese Vereinbarung oder den Inhalten der Theorien, Konzepte und Softwareprogramme entsteht. Noch für Billigkeitsrechtliche Rechtsbehelfe wie Gewinnabschöpfung oder sonstige Rechtsbehelfe, wird jegliche Haftung der Gesellschaft auf bezahlte Aufträge und der Lieferung der Waren begrenzt. Insbesondere schließt die Gesellschaft in Bezug auf alle in seinem Auftrag, im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellten Dienstleistungen, Software, Inhalte, Werke oder Produkte jegliche Gewährleistung ausdrücklich und stillschweigend aus, einschließlich jedoch nicht Beschränkt auf die stillschweigenden Garantien in Bezug auf die Marktfähigkeit, die Eignung für einen bestimmten Verwendungszweck und der Nichtverletzung der Urheberrechte. Der Besteller erkennt an und erklärt sich Einverstanden, dass die Gesellschaft nicht sicherstellen kann, dass durch sie eingestellte Werke und Inhalte die dargestellten Wirkungen erzielt werden und vor Diebstahl wie Missbrauch geschützt sind oder das unsere / Kunden Nutzungsbedingungen für Inhalte und Werke, die die Gesellschaft im Zusammenhang mit der Nutzung der Werke und Inhalte zur Verfügung stellt, einhalten. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung dafür, dass die sich aus dem Ausfall eines Systems oder Verfahrens oder der Nichteinhaltung von Nutzungsbedingungen durch einen Kunden oder den Besteller ergibt. Die Gesellschaft verwendet oder nutzt komplexe Systeme und Verfahren. Die Gesellschaft bemüht sich diese Systeme und Verfahren fehlerfrei und effizient zur Verfügung zu stellen. Dieses kann jedoch nicht garantiert werden. Die Gesellschaft gibt keine Garantien für die Umsetzung der Zellverjüngungsprojekte aimeim Projekte sowie der Projekte Globalpeace Campus und aimeim Social Network, der, Fehler oder Warte-und Antwortzeiten von Projekten ab.
Die Gesellschaften Globalpeace Campus INC USA Florida P15000047683 und das Internetportal www.aimeim.info sind Startup Venture Capital Unternehmen. Gewinnprognosen zu den Geschäftskonzepten können, zur Zeit, nicht abgegeben werden. Die Aktien der Gesellschaft Globalpeace Campus INC werden nicht an der Börse gehandelt, können aber mit Zustimmung des Vorstands (siehe Absatz 9) frei gekauft und verkauft werden.
Eine Entscheidung über eine Bestellung sollte der Besteller, Kunstkäufer oder Investor erst nach dem sorgfältigen Studium des gesamten WEB-Darstellungen der 2 Projekte als Förderer der Projekte machen. Der Käufer der Kunstwerke darf seine Entscheidung zum Kauf der Kunstwerke; NFTs, AG Coins oder Immobilien nicht auf eine spekulative Entscheidung zu einer Spekulation mit dem Erhalt von Gratis-Aktien abstellen da diese als Startup und Venture Capital Unternehmensaktien einen Totalverlust erleiden können. Dem Erwerber ist bekannt, dass neben diesem vorliegenden Prospekt ein von der Börsenaufsicht in Deutschland, Spanien, England, Irland oder der EU, China und USA zugelassenes Wertpapierprospekt nicht vorliegt.
Zahlungen mit befreiender Wirkung können nur unmittelbar an die STIFTUNG auf eines der von ihr angegebenen Bankverbindungen erfolgen.
Zahlungen für Kunstwerke, NFTs, Krypto Coins, Vip Pakete, Sponsoring und Werbung: sofern nicht anders vereinbart, sind alle Rechnungen in 30 Tagen ohne Abzug zahlbar.
Der Repräsentant ist Kunstsponsoringberater und selbständiger Unternehmer und kann keine bindenden Erklärungen im Namen der LIEDTKE STIFTUNG abgeben.
Mündliche Abreden bestehen nicht. Ergänzungen oder Änderungen des Kaufvertrags oder der AGBs bedürfen der Schriftform. Dieses gilt auch für den Verzicht auf die Schriftformvorschrift. Mit Abschluss des Vertrages werden anderslautende Geschäftsbedingungen und vorherige Verträge der Vertragsparteien gegenstandslos. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages rechtsunwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des gesamten Vertrages. Die Parteien sind in diesem Fall verpflichtet, die ganz oder teilweise unwirksamen Bestimmungen durch eine solche zu ersetzen, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck des Vertrages am nächsten kommt. Entsprechendes gilt bei Vertragslücken. Für alle sich aus dem Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar ergebenden Streitigkeiten gilt ein Schlichtungsverfahren in Palma de Mallorca als vereinbart.
Als Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Palma de Mallorca sowie das Spanische Recht vereinbart.
Port d’Andratx, 01. 4. 2022